Interior

Bücher

Zusammen mit Stéphane Houlmann hat Mirko Beetschen bislang drei Interior Bücher herausgegeben. «Bergwärts» (2012) zeigt zeitgemässes Wohnen in den Schweizer Alpen, «Men's Homes» (2013) präsentiert aussergewöhnliche Wohnräume von Männern aus aller Welt, und «Wohnort Zürich» (2014) gewährt einen Einblick in Zürichs reiches Designleben.

Presse

NZZ AM SONNTAG

Wie Kerle wohnen

NZZ AM SONNTAG

«Sinnlich, bewusst und auf Bedürfnisse ausgerichtet. So wohnen Männer. … Nach jenen Klischees, die im Zusammenhang mit Männerwohnungen oft zitiert werden, sucht man im Buch von Mirko Beetschen und Stéphane Houlmann vergeblich.»

September 2013

KURIER

Männersache

KURIER

«Wohnen Männer tatsächlich anders? Ein neuer Bildband geht dieser Frage nach und zeigt anhand von achtzehn Einrichtungsreportagen, dass maskuline Wohnwelten durchaus Stil besitzen können.»

Juni 2013

NZZ AM SONNTAG

Stadtschönheit: Eine Liebeserklärung an Zürich

NZZ AM SONNTAG

«Als Einstimmung auf die lebendigen und vielseitigen Facetten der Limmatstadt verführen seitenfüllende Impressionen sowohl die Einheimischen als auch die Entdecker zum Eintauchen in die kleine Grossstadt Zürich.»

Februar 2014

NZZ AM SONNTAG

Ein schlichtschöner Bildband

NZZ AM SONNTAG

«Freude machen vor allem aber auch die grossen, randabfallenden Fotos neuerer Etablissements und Bereiche der Stadt, die so – und auch mit dem hilfreichen «City-Guide» gegen Buchende – wieder einmal neu entdeckt werden kann.»

April 2014

UMBAUEN & RENOVIEREN

Eine echte Alternative zu den üblichen Vorgaben der Einrichtungs- und Stilprofis

UMBAUEN & RENOVIEREN

«Dieser Einrichtungsband verleiht sowohl Einblick in die Lebensläufe 20 unterschiedlicher Männer als auch ihre kreativen Ideen zum Wohnen offenbart. Sie zeigen auf, wie sie mit persönlichem Einsatz ihre eigene, individuelle Wohnwelt zu erschaffen wussten. Somit kann man(n) von Informationen über Stilfragen, architektonische Detaillösungen, Möbelmarken und Design profitieren und schliesslich auch Mut fassen für die eigenhändige Veränderung der privaten vier Wände.»

September 2013

BOOKS - ORELL FÜSSLI

„Wohnort Zürich“ zeigt, wie vielfältig man in Downtown Switzerland lebt

BOOKS - ORELL FÜSSLI

«In eindrücklichen Bildern werden die wichtigsten Monumente und schönsten Plätze gezeigt – oft aus überraschender Perspektive –, ein Cityguide verweist zudem auf die Hotspots in den Bereichen Architektur, Design, Gastronomie und Shopping. Der schön gestaltete Band packt das Flair der Stadt zwischen zwei Buchdeckel – und ist damit eine Publikation für alle, die Zürich mögen oder etwas mehr über die Stadt erfahren möchten.»

Mai 2014

Wohnen Männer anders?

20 kreative Männer zeigen, wie sie mit persönlichem Einsatz ihre eigene, individuelle Wohnwelt geschaffen haben. Egal ob traditionell, klassisch elegant oder überraschend verspielt, die hier vorgestellten Einrichtungslösungen weisen neue Wege und echte Alternativen zu den üblichen Vorgaben der Interior-Profis. Informationen über Stilfragen, architektonische Details, Möbelmarken und Design werden verbunden mit Berichten über die aussergewöhnlichen Lebensläufe der hier vorgestellten Männer. Sie beweisen, dass es immer noch ungewöhnliche und inspirierende Wohnideen gibt. Der neuen Aufmerksamkeit für Männerthemen wird dieses Buch mehr als gerecht es setzt für den Wohnbereich auf besonders intelligente und ästhetische Weise neue Massstäbe.

2013, 191 Seiten, Masse: 26,4 x 20,2 x 2 cm, gebunden, deutsch,

Verlag: Kneesebeck, ISBN: 978-3-86873-598-7

CHF 69.-  / 29.-

Men's Homes

Mirko Beetschen, Stéphane Houlmann